Folge uns!
Jetzt Termin vereinbaren!

Auditive Wahrnehmungs- und Verarbeitungsstörungen

Auditive Wahrnehmungs- und Verarbeitungsstörungen können den Lernprozess erheblich erschweren.
Auditive Wahrnehmungs- und Verarbeitungsstörungen sind Störungen der Weiterverarbeitung gehörter Informationen.

Kurz gesagt handelt es sich bei der AVWS um eine Störung der Wahrnehmung und Verarbeitung von Sprache bei intakter Hörleistung. Dabei gibt verschiedene Ausprägungen, die mehr oder weniger stark auftreten.

Anzeichen und Folgen von Auditiven Wahrnehmungs- und Verarbeitungsstörungen

Aus diesem Störungsbild ergeben sich häufig Schwierigkeiten im Schulalltag, da der Schulunterricht zu großen Teilen sprachlich aufgebaut ist. Gibt es hierbei Probleme, wie beispielsweise in der auditiven Aufmerksamkeit, im auditiven Gedächtnis, in der Trennung von Nutz- und Störschall oder im Richtungshören, können vom Lehrer kommende Informationen nicht richtig verarbeitet oder sogar gar nicht erst aufgenommen werden. Daraus entwickeln sich nicht nur Defizite in den schulischen Leistungen, sondern nicht selten auch Probleme im Sozialverhalten und hoher Leidensdruck.

Mit Logopädie zu einem besseren Verständnis

Um die für die Wahrnehmung und Verarbeitung erforderlichen Fähigkeiten zu fördern, gibt es auch hier verschiedene logopädische Therapiemethoden, die den Kindern den Alltag erleichtern sollen.

 

Informieren Sie sich einfach in unserer Praxis zu den Therapiemöglichkeiten.

So erreichen Sie uns!

Vereinbaren Sie einen Termin bei uns!

 

Melden Sie sich einfach bei uns unter der Telefonnummer 0331/96798950, per Mail info@logopaedie-potsdam.com oder kommen Sie einfach bei uns vorbei. Wir beraten Sie gerne zu dem Thema und der Therapie in unserer Praxis.

>> Hier Termin vereinbaren

Therapieangebot

Beratung


Patienten


Eltern


Angehörige


ErzieherInnen


LehrerInnen


Pflegepersonal