Folge uns!
Jetzt Termin vereinbaren!

Aussprachestörung

Mit logopädischen Behandlungsmethoden Aussprachestörung bewältigen.
Die Aussprachestörung ist ein Teil des großen Therapiebereichs: Sprachentwicklungsstörungen.

Wie äußert sich eine Aussprachestörung?

Hierbei gibt es in jeder kindlichen Entwicklung typische Ausspracheschwierigkeiten. So haben Sie zum Beispiel schon gehört, dass ein Kind den Laut „sch“ durch ein „s“ ersetzt. Das Gehör spielt bei Aussprachestörungen eine große Rolle. Nur über eine gesunde Hörleistung kann ein Kind die genaue Aussprache von Lauten erlernen und Laute ausschließen, die keine Verwendung in der deutschen Lautsprache finden.

Aussprachestörungen haben verschiedene Ursachen

Zum einen besteht die Möglichkeit, dass das Kind nicht in der Lage ist den Ziellaut korrekt auszubilden. Hierbei können Schwierigkeiten der Motorik im Mundbereich ursächlich sein. Zum anderen können einige Kinder die Ziellaute korrekt bilden, haben sich aber eigene Ausspracheregeln angeeignet. Auch hier sind viele Prozesse altersgerecht und die Kinder lernen mit der Zeit die richtigen Ausspracheregeln kennen. Können diese Prozesse jedoch nicht überwunden werden, kann es zu Schwierigkeiten im Erlernen der Schriftsprache kommen.

Wie kann Logopädie helfen?

Hier kann eine logopädische Therapie helfen, die Ziellaute anzubahnen, bzw. die richtigen Ausspracheregeln zu erlernen.

So erreichen Sie uns!

 

Melden Sie sich einfach bei uns unter der Telefonnummer 0331/96798950, per Mail info@logopaedie-potsdam.com oder kommen Sie einfach bei uns vorbei. Wir beraten Sie gerne zu dem Thema und der Therapie in unserer Praxis.

>> Hier Termin vereinbaren

 

Therapieangebot

Beratung


Patienten


Eltern


Angehörige


ErzieherInnen


LehrerInnen


Pflegepersonal